logo
Stiftung Preußische Seehandlung
Aktuelles Menü
Aktuelles
Termine

31.01.2021

Bewerbungsschluss Projektförderung

Bekanntmachungen

Berliner Literaturpreis 2021 geht an die Lyrikerin Monika Rinck

1 / 1

Monika Rinck © Gene Glover

Monika Rinck erhält den Berliner Literaturpreis 2021.
Den Preis verleiht der Regierende Bürgermeister von Berlin und
Vorsitzender des Rates der Stiftung Preußische Seehandlung, Michael Müller.
Mit der Preisvergabe geht das Angebot einer Berufung auf die Gastprofessur für deutschsprachige Poetik der Stiftung Preußische Seehandlung am Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin im Sommersemester 2021 einher.

Theaterpreis Berlin 2020 geht an die Schauspielerin Sandra Hüller

1 / 1

Sandra Hüller Foto: © Stefan Klüter

Sandra Hüller erhält auf Beschluss der Preisjury den Theaterpreis Berlin 2020.

Die Veranstaltung aus Anlass der Preisverleihung durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin und Vorsitzenden des Rates der Stiftung Preußische Seehandlung, Michael Müller, die während des Theatertreffens im Mai 2020 stattfinden sollte, wurde von der Stiftung infolge der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Die Preisverleihung wird verschoben und soll während des Theatertreffens 2021 stattfinden.

Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst 2020 geht an die Künstlerin Marta Djourina

1 / 2

Marta Djourina, Foto: © André Carvalho

Das Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst 2020 wird an die in Berlin lebende Fotokünstlerin Marta Djourina vergeben.

Die öffentliche Vergabe, die für den 08.12.2020 in der Berlinischen Galerie geplant war, wurde abgesagt und wird im nächsten Jahr nachgeholt.

Nächster Antragsschluss für die Projektförderung: 31. Januar 2021